News
 

Der großartige Carsten Sebastian Henn hält mit 56 zahlenden Gästen den absoluten Zuschauerrekord im Weinladen von Martin Volmer. Ob wir - Regina Schleheck, Klaus Märkert, Myk Jung und ich - diese Bestmarke gefährden oder gar knacken können? Man darf ja mal träumen.

Karten gibt es jedenfalls ab sofort bei Martin Volmer im Laden.

Sonne, Mord und Meer
Lesung mit vier Autoren
Am Sonntag, 26. Juni 2016 um 11 Uhr
im Weinladen Martin Volmer
auf der Marktstraße 21 in Gladbeck
Eintritt: 19,50 Euro
inklusive Sekt und Schnittchen

We are young, strong and healthy,
beautiful and wealthy ... ;)

Autoren des Edition Paashaas Verlags am Sonntag, 6. Mai im
Kulturmuseum Fünte am Stand auf der 2. Mülheimer Buchmesse.

(von links nach rechts: Werner "Zappa" Zapp, meine Wenigkeit, Gisela Schäfer,
Dirk "Stonehenge" Steinert, Peter "Jay" Scholz und Hexe Tina Becker)

(Foto: Francis Brown)

Wer die Beatles mag, der möge ich am Dienstag, 15. März nichts vornehmen.
Der großartige Stefan Bauer tritt an diesem Tag im schmucken Bottroper Weinladen
"Il Vinaio"
auf und wird so einiges von den legendären Pilzköpfen im Repertoire haben.

Genaue Infos zum Liederabend auf Leuchtfeder.de:
http://www.leuchtfeder.de/news-1836.html

(Bildmaterial bereitgestellt vom Il Vinaio und Stefan Bauer)

Im Edition Paashaas Verlag ist ein interessantes kleines Büchlein erschienen: "Was das Dass so alles kann".

Es handelt sich dabei um ein Sachbuch mit Übungstexten rund um "das" und "dass". Das Wek bietet eine gute Rechtschreibhilfe.
Als Lektor und Korrekturleser kann ich das Buch von Manuela Klumpjan und Jacqueline Montemurri nur empfehlen - auch vielen Autorinnen und Autoren.

Fehler bei das/dass kommen sehr häufig vor. Ich meine es gar nicht besserwisserisch, die Sache ist durchaus ein wenig tricky. Man muss ein Gespür dafür entwickeln.

Alle Infos zum Buch auf Leuchtfeder.de:
http://www.leuchtfeder.de/news-1834.html

(Cover: Edition Paashaas Verlag)

Wenn man kurzfristig noch Stühle besorgen muss, dann darf man wohl behaupten, dass es voll war.
Und das bei einer Lesung!

Wunderbare Veranstaltung gestern Abend von den beiden Edition-Paashaas-Verlagsautoren Tina Becker und Marcus Watolla in "Unser Pub" in Gladbeck. Zauberhaft und bittersüß!
Es wurde viel gelacht – und das nicht bloß über Dietmar Ostwald! ;)

Foto: Frank Gebauer

Literaturfreunde, aufgemerkt!
In Bälde finden in Gladbeck zwei wirklich exzellente Lesungen statt:

- Am Montag, 29. Februar servieren Tina Becker und Marcus Watolla in der Szenekneipe
"Unser Pub"
von Sascha Hintz auf dem Goetheplatz unter dem Motto "Zauberhaft und bittersüß"
Ulkiges und Aus-dem-Leben-Gegriffenes. Das wird sehr vergnüglich. Dass mir keiner unsere
Hexe Tina auf ihrem Besen in der Luft hängen lässt ...

- Am Donnerstag, 3. März kommt einer der ganz Großen in Martin Volmers schmucken
Weinladen auf der Marktstraße: Carsten Sebastian Henn. Das wird ein Genuss. Der Mann
ist schließlich Genuss-Schriftsteller. Nach der "letzten Praline" nun also der "letzte Whisky".

Die WAZ hat dankenswerterweise beide Events angekündigt.

[Presseartikel (erschienen am 27.2.2016 bzw. 26.2.2018) mit freundlicher Genehmigung der WAZ Gladbeck]

Ha! Ich war heute als Background-Sänger im Einsatz!
Na ja, nicht unbedingt Sänger ... Eher Shouter. Also, öhm, johlen,
klatschen, Beifall spenden, juchzen und so. Bei einer Nachvertonung.
Und weil ich ab und an auch gern mal auf dicke Hose mache, nenne ich das eben "Background-Sänger". ;)

Lesung von Hexe Tina Becker und Marcus "Watollstoi" Watolla demnächst
in der Astra-Bar "Unser Pub" in Gladbeck (Montag, 29. Februar).

Ich weiß nicht, was ihr machen werdet, aber ich werde zusehen, an dem Abend
sternhagelvoll zu werden. Zauberhaft und zuckersüß bin ich ja sowieso schon.

Alle Infos: http://www.leuchtfeder.de/news-1821.html

(Bild-/Textmaterial bereitgestellt von Floodland Agency und Unser Pub)

Von Zeit zu Zeit gebe ich ja mal einen Buchtipp.
Hier mal was für Lyrikfreunde:
"Haufenweise Teufelskreise" von Thomas Volkermann,
erschienen im Edition Paashaas Verlag.

Wer 08/15-Schnulzfedichte erwartet über romantische Liebe, idyllische Landschaften und den stillen Mond erwartet, der wird sich umgucken. Die Teufelskreise drehen sich gewaltig! Doch nicht nur inhaltlich knistert es, auch optisch brennen sich die Verse ins Hirn, extravagant layoutgestaltet, wie sie sind. Schon allein da bleibt einem die Spucke weg. Ein paar humorig-fetzige Kurzgeschichten über das Leben mit all seinen Tücken machen die Teufelskreise zu einer absolut runden Sache.

Teuflisch gut!

Haufenweise Teufelskreise – Lyrik und Prosa
Thomas Volkermann
Paperback, 176 Seiten, Format 14,8 x 21,0 cm
Februar 2016
ISBN: 978-3-945725-49-8

https://www.verlag-epv.de/webshop/haufenweise-teufelskreise.html

http://www.thomas-volkermann.de/

(Cover: Edition Paashaas Verlag)

Mein Freund, Kollege und 2. Vorsitzender Lars Albrecht hat am Dienstagabend
sehr erfolgreich eine Lesung bestritten – im lauschigen Café Konkurs in Krefeld.

Hier geht es zum Nachbericht auf Leuchtfeder.de:
http://www.leuchtfeder.de/news-1810.html

mehr News « [ 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ] »