News
 

Trio-Schlagzeuger Peter Behrens in der BiBi am See, Dorsten!
Mit dabei: Klaus Marschall, Mike Gromberg, Christian Baakes, Ecki S. und Maik Snowy Schneemilch!
Alle Infos auf leuchtfeder.de: http://www.leuchtfeder.de/news-1488.html

Peter Behrens feat. Ecki S.: I Am the Nowhere Man!
https://www.youtube.com/watch?v=N-UJoBAtHn0

Ich bin da! Ihr auch?

(Plakat: Vehlingshof GmbH)

Oh, toll! Ich habe gestern die erste Abrechnung vom ConcordiArt Dortmund erhalten. Ich bin seit etwa zwei Wochen als Anbieter dort vertreten und habe tatsächlich bereits Artikel verkauft – und das obwohl ich bisher "nur" Bücher anbiete.

Sehr schön! :D

(Logo: ConcordiArt)

Die 1. Mülheimer Buchmesse steht an.

Am 28. und 29. März bittet Fünte-Hausherr Francis Brown die Leseratten zu Tisch! Ich vertrete am Stand den Edition Paashaas Verlag. Die Bücherkisten sind gepackt, Werbematerial habe ich auch dabei. Ich freue mich auf viele Interessierte, auf dass es ein rauschendes Bücherfest wird.

Soooo, liebe Leute!

Ich präsentiere euch die coolste, bombastischste Nummer seit "This Corrosion" von The Sisters of Mercy!
Einen Sommerhit mit dem Zeug zum Klassiker!

Please listen to: Arkansas Diamonds!
https://www.youtube.com/watch?v=erFYVSe8GHQ

Gesungen und produziert von Micky Dearest! Spitze! Der Text stammt von meinem großartigen Dichterkollegen Max Kahn!

Ich liebe dieses Lied!! Kann mich gar nicht daran satt hören.
Um es ein bisschen zu hypen, haben wir von "Leuchtfeders Kosmos"​ ein kleines Video dazugezaubert. Vielen Dank, Jenny Sakura. Saubere Arbeit!!

Yeah, das swingt, das groovt, das glänzt.

Ich hätte jetzt mal eine Bitte an euch: Schickt das Songvideo durch die Welt, wenn es euch gefällt. Auf dass es viel Beachtung findet. Ist mir eine Herzensangelegenheit.

Und wer dieses Kleinod der Popmusik als Sammlerstück sein eigen nennen möchte, der schlage unter diesem Link zu, wo man die Platte käuflich erwerben kann: http://www.amazon.de/gp/product/B00KJ76TG8/ref=dm_ws_sp_ps_dp

(Cover: Pirates Island / Micky Dearest)

Meine bärbeißige, aber liebenswerte Kollegin Diane Dirt wurde mit ihrer Kurzgeschichte "Revenge", die in der Anthologie "Bullet" erschien (herausgegeben von Sven Klöpping, p.machinery, ISBN 978-3957650153), für den Deutschen Science-Fiction-Preis 2015 nominiert.
Das ist mir doch eine Meldung wert!

Zur offiziellen Bekanntmachung:
http://www.scifinet.org/scifinetboard/index.php/topic/17566-dsfp-2015/

Anlässlich des freudigen Ereignisses führte der bekannte SF- und Horror-Publizist Michael Schmidt ein Interview mit der mysteriösen Autorin. Zu lesen ist es in seinem Blog auf defms.blogspot.de:
http://defms.blogspot.de/2015/03/diane-dirt-interview.html#more

Zur Vita von Diane Dirt geht es hier lang:
http://defms.blogspot.de/2015/03/autorenvita-diane-dirt.html

Ein bisschen kleiner als die in Leipzig, aber nichtsdestotrotziger oho:
Die 1. Mülheimer Buchmesse!
Im Museum FÜNTE​ am 28. und 29. März jeweils von 13 bis 19 Uhr.
Infos auf Leuchtfeder.de: http://www.leuchtfeder.de/news-1466.html
Lesungen, Verlagsgespräche, Signierstunden ...
Gute Musik gibt's auch: Jaana Redflower​!

(Bild: bereitgestellt von Francis Brown)

Ich war gestern in Dortmund im ConcordiArt, um dort Hörbuch-CDs von meinem geschätzten Autorenkollegen Carsten Koch abzugeben, die ab heute dort käuflich zu erwerben sind.

Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich ein paar Fotos vom Kreativen Kaufhaus am Borsigplatz geschossen. So sieht es dort aus. Sehr schmuck!

Kommt mal vorbei zum Stöbern. Es lohnt sich! Bilder, Schmuck, Bücher, CDs, Soßen, Sekt, Obst, Brot, Gewürze, Urnen, Särge, Kleidung, Skulpturen ... Hier kann man was entdecken.

Zur ConcordiArt-Webseite:
http://www.concordiart.de/start/

(Bild Schriftzug: ConcordiArt)

Story-Rocker Harry Michael Liedtke ... Das gefällt mir! :D

Ein Nachbericht zur Musiklesung im Dortmunder ConcordiArt mit Alex, dem Fährmann und mir vor ein paar Wochen. Hab ich eben erst entdeckt. Es war ein toller Abend für uns Künstler. Und ich glaube, das Publikum war auch angetan.

Zum Artikel bei Nordstadtblogger.de:
http://nordstadtblogger.de/22345

Ein Bild aus der Reihe: "Außenwirkung - oder: Hach, Gott! Wieso Künstler penibel darauf achten sollten, dass unvorteilhafte Bilder von ihnen bloß nicht an die Öffentlichkeit gelangen!"

Außenwirkung? Mir schnurzegal! Ich steh zu dem, was ich bin: ein Troll, ein Proll und meistens voll! Das Foto zeigt mich beim Genuss eines herrlichen Pfirsich-Eisbechers. Soll keiner sagen, ich esse zu wenig gesundes Obst und nehme zu wenig Vitamine zu mir.

Übrigens, erwähnte ich eigentlich schon, dass wir uns in unserer Kulturmetropole Gladbeck eine kleine zusätzliche Bühne in einer gar schnuckligen Eisdiele basteln, der "Eiszeit"? ;)

Danke an Gaby und Gerd Erdmann für diesen köstlichen Schnappschuss.

Öh, da betreibe ich eitel Ego-Googlei und stoße prompt auf diese famose Rezension zu meinem Buch "Begräbnis auf dem Mond". Klasse! Ist schon etwas älter, die Rezi (2013), denn das ursprüngliche (allerdings auch sehr aparte) Cover steht dort: http://voice-of-a-reader.blogspot.de/2013/10/buchrezension-begrabnis-auf-dem-mond_17.html

Begräbnis auf dem Mond
... und andere abgründige Begebenheiten
Harry Michael Liedtke
Edition Paashaas Verlag
Paperback, 172 Seiten, Format 12 x 19 cm,
ISBN: 978-3-9426143-2-0,
€ 12,90
Neuauflage Juli 2014

mehr News [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »